Kreisverband Fulda




RSS Feed abonnieren  

Aktuelle Einträge




MIT Monats Archiv



Kategorie

Monatliches Archiv: MAI 2014


Donnertag, Mai 29, 2014 15:47

Die Politik muss sich ehrlich machen. Fast alle sehen ein: Die heimliche Steuererhöhung durch die Kalte Progression ist ungerecht. Aber die Erkenntnis allein reicht nicht aus. Wir müssen den Steuerzahlern zurückgeben, was ihnen gehört. Dazu brauchen wir eine Kehrtwende in den Köpfen der politischen  Verantwortungsträger. Heute sind Steuermehreinnahmen zum Zeitpunkt ihres offiziellen Bekanntwerdens längst schon wieder ausgegeben, zumindest gedanklich. So geschehen ...


ganzer Artikel




Donnertag, Mai 29, 2014 15:43

Zwei Stunden nahm sich der Bundesfinanzminister für das Gespräch mit dem MIT-Bundesvorstand am 17. Mai 2014 Zeit. In seinem Impulsvortrag betonte er das Ziel der Haushaltskonsolidierung. 2016 soll die schwarze Null erreicht sein. Im Augenblick beträgt die gesamtstaatliche Schuldenquote 77 %. Bis zum Ende der Wahlperiode soll sie unter 70 % liegen.

 

MIT im Gespräch mit Dr.Schäuble.pdf





Donnertag, Mai 29, 2014 13:36

von Frank Hartmann, Landesvorsitzender der MIT HESSEN

Unsere mittelständischen Betriebe sind für die Kommunen in Hessen von großer Bedeutung, sei es durch Arbeits-und Ausbildungsplätze vor Ort, Gewerbesteuer, Anteile zur Lohn- und Einkommensteuer oder das überdurchschnittliche Engagement in Vereinen und kommunalen Gremien. Wenn es dem Mittelstand gut geht, geht es auch den Kommunen gut! Aufgrund des Koalitionsvertrages mit Bündnis ...


ganzer Artikel




Dienstag, Mai 27, 2014 11:40

Das Mittelstandsbarometer erscheint seit 2003, seit 2008 halbjährlich. Es basiert auf einer Befragung der Geschäftsführer oder Inhaber von 3.000 Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand in Deutschland. Die aktuelle Befragung erfolgte im Dezember 2013 und im Januar 2014 per Telefon. Sie wurde von einem unabhängigen Meinungsforschungsinstitut (Valid Research, Bielefeld) im Auftrag der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft durchgeführt.
 




Freitag, Mai 23, 2014 14:52

Mit der Flexi-Rente,die von der Mittelstandsvereinigung auf die Agenda gehoben wurde, senden wir das
entscheidende Signal: Derjenige, der im Alter gern freiwillig länger arbeiten möchte, darf dies künftig auch. Bisher wurde eine Beschäftigung von Fachkräften über das Renteneintrittsalter hinaus durch arbeitsrechtliche Regelungen erschwert.