AKTUELLE THEMEN
Mär 31

Die MIT Fulda kritisiert die Bundesregierung für ihre Ablehnung eines Weiterbetriebs der Kernkraftwerke in Deutschland. „Der Krieg in der Ukraine muss zu einem Umdenken in unserer Energiepolitik führen. Wir sollten jetzt jede Option prüfen, unsere Abhängigkeit von Russland zu verringern", sagt Jürgen Diener, Vorsitzender des MIT – Kreisverbandes Fulda.





Mär 31

Die MIT  kritisiert das Entlastungspaket der Ampelkoalition im Bund. Der MIT-Vorsitzende Jürgen Diener: „Viele Vorschläge helfen zu wenig und zu spät, sind bürokratisch und gehen an den Problemen der Menschen auch hier im Kreis Fulda vorbei." Die MIT fordere seit Wochen, mit einer Absenkung der Energiesteuer, mit einem Aussetzen der CO2-Abgabe und mit einer Senkung der Mehrwertsteuer Mittelständler, private Haushalte ...

ganzer Artikel





Mär 20

innovaeditor/assets/2022-03-20 - Bild zu Liste mit EU-Regulierungen -.jpg
Angesichts der massiven wirtschaftlichen Belastungen durch den Russland/Ukraine-Krieg setzt sich die MIT für ein Stopp neuer belastender Regulierungen bei Bund, Ländern und EU ein. In Zusammenarbeit mit 25 Wirtschaftsverbänden hat die MIT insgesamt 47 geplante EU-Regulierungen identifiziert, die eine Belastung der Wirtschaft und zum Teil auch der Verbraucher nach sich ziehen würde.
 





Mär 15
Datum: 15.03.22 10:49 Kategorie Aktuelles

STEUERN UND ABGABEN AUF BENZIN, DIESEL, ERDGAS, HEIZOL UND STROM RUNTER -  FORDERUNGEN DER MIT HESSEN ZUR UMFASSENDEN ENTLASTUNG VON BÜRGERN UND UNTERNEHMEN -
Die historische Preisexplosion gefährdet die Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstandes und den sozialen Frieden in unserer Gesellschaft. Nur ein wirtschaftlich starkes Deutschland kann auch ein starkes Militär und Hilfen für die Ukraine und Kriegsflüchtlinge finanzieren.
 
...





Mär 6

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Fulda wehrt sich gegen Pläne der Bundesregierung, wonach die Regeln zur Arbeitszeiterfassung drastisch verschärft werden sollen. „In elf Branchen sollen ab Oktober alle Arbeitszeiten täglich und vollständig digital erfasst werden. Das betrifft zahllose Firmen im Kreis Fulda, über die damit ein Bürokratie-Tsunami hereinbricht", klagt Jürgen Diener, Vorsitzender des MIT-Kreisverbandes Fulda.

Arbeitszeiterfassung.pdf


ganzer Artikel