AKTUELLE THEMEN

Aktuelles


Dez 8
Datum: 08.12.22 16:38 Kategorie Aktuelles

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion spricht sich für eine Beitragsgarantie aus, mit der die Sozialabgaben dauerhaft auf 40 Prozent gedeckelt werden. Kostensteigerungen müssen durch Einsparungen abgefedert, Leistungsausweitungen ausgesetzt oder durch Einsparungen an anderer Stelle kompensiert werden. Zugleich müssen alle Sozialversicherungen innerhalb der nächsten drei Jahr demografiefest gemacht werden.
 






Dez 8
Datum: 08.12.22 16:18 Kategorie Aktuelles

 Über 100 neue Gesetze und Vorhaben belasten Wirtschaft Das von der Ampel am 29. September versprochene „Belastungsmoratorium" für die Wirtschaft bleibt ein leeres Versprechen: Das ergab eine aktuelle Überprüfung der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) gemeinsam mit etwa 30 Wirtschaftsverbänden. Dabei wurden alle aktuellen Vorhaben der EU und der Bundesregierung auf ihr Belastungspotenzial für die Wirtschaft hin ...

ganzer Artikel





Nov 14

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT)  Kreisverband Fulda kritisiert das heute mit Ampel-Mehrheit beschlossene so genannte Bürgergeld. Vorsitzender Jürgen Diener erklärte: „Neben der Energiekrise macht der Fachkräftemangel dem Mittelstand besonders zu schaffen. Händeringend suchen immer mehr Mittelständler – vom Handwerker bis zum Einzelhändler –  nach Angestellten. Vor diesem Hintergrund bleibt unverständlich, warum die Ampel dieses Problem ohne Not weiter verschärft. Denn ...


ganzer Artikel





Nov 6

innovaeditor/assets/Winterlücke_rund.jpg
Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) leitet aus dem heute veröffentlichen ifo-Geschäftsklimaindex dringenden Handlungsbedarf für die Bundesregierung ab. Die Betriebe verzweifeln. Sie brauchen Planungssicherheit. A und O dafür ist bezahlbare Energie. Die Winterlücke muss geschlossen werden. Eine Einmalzahlung im Dezember reicht dafür nicht. Der Mittelstand braucht zumindest eine Härtefallbrücke. Sonst werden für viele Betriebe die ...

ganzer Artikel





Nov 6

innovaeditor/assets/2022-11-04-Factsheet_rund.jpg
Wider alle Vernunft sollen die drei noch am Netz verbliebenen deutschen Kernkraftwerke zum 15.April 2023 abgeschaltet werden. Das halten wir für falsch. Alle Fakten zur Leistungsfähigkeit unserer Kernkraftwerke haben wir für Sie in einem Faktenblatt zusammengefasst.
 
KERNKRAFTWERKE ERHALTEN - Faktenblatt -_1.pdf

ganzer Artikel